AC-DC-Netzgeräte

Platinenmontage

Sie können Ihre Suche nach AC/DC-Netzgeräten durch weitere Auswahlmöglichkeiten eingrenzen oder alternativ unseren Schnell-Konfigurator sowie unsere Suche nach Anwendungsbereich verwenden.

PFH500F

PFH500F

  • NEU
  • 500W AC-DC Power Module
  • für Platinenmontage
  • 504W bis 504W
  • 1 Ausgang
KAS

KAS

  • vorgestellt
  • AC-DC-Schaltnetzteil
  • für Platinenmontage
  • 2W bis 4W
  • 1 Ausgang
KM

KM

  • AC-DC-Medizin-Netzteil
  • für Platinenmontage
  • 10W bis 40W
  • 1 bis 3 Ausgänge
KMS-A

KMS-A

  • AC-DC-Medizin-Netzteil
  • für Platinenmontage
  • 15W bis 60W
  • 1 Ausgang
KPSA

KPSA

  • AC-DC-Netzgerät
  • für Platinenmontage
  • 4W bis 15W
  • 1 Ausgang
KWD

KWD

  • AC-DC-Netzgerät
  • für Platinenmontage
  • 5W bis 15W
  • 1 bis 2 Ausgänge
KWS-A

KWS-A

  • AC-DC-Netzgerät
  • für Platinenmontage
  • 5W bis 26.4W
  • 1 Ausgang
PF

PF

  • AC-DC-Netzgerät
  • für Platinenmontage
  • 756W bis 1512W
  • 1 Ausgang
PFE

PFE

  • vorgestellt
  • AC-DC-Netzgerät
  • für Platinenmontage
  • 300W bis 1008W
  • 1 Ausgang
Produktname Leistung (W) Bauform Ausgänge
PFH500F
NEU
500W AC-DC Power Modulefür Platinenmontage
504 504 für Platinenmontage 1 Ausgang
KAS
vorgestellt
AC-DC-Schaltnetzteilfür Platinenmontage
2 4 für Platinenmontage 1 Ausgang
KM
AC-DC-Medizin-Netzteilfür Platinenmontage
10 40 für Platinenmontage 1 bis 3 Ausgänge
KMS-A
AC-DC-Medizin-Netzteilfür Platinenmontage
15 60 für Platinenmontage 1 Ausgang
KPSA
AC-DC-Netzgerätfür Platinenmontage
4 15 für Platinenmontage 1 Ausgang
KWD
AC-DC-Netzgerätfür Platinenmontage
5 15 für Platinenmontage 1 bis 2 Ausgänge
KWS-A
AC-DC-Netzgerätfür Platinenmontage
5 26.4 für Platinenmontage 1 Ausgang
PF
AC-DC-Netzgerätfür Platinenmontage
756 1512 für Platinenmontage 1 Ausgang
PFE
vorgestellt
AC-DC-Netzgerätfür Platinenmontage
300 1008 für Platinenmontage 1 Ausgang

Aktuelle AC-DC-Netzgeräte »

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

Datenschutzbestimmungen zeigenDatenschutzbestimmungen zeigen

CUS100ME

Das CUS100ME mit 100W Nennausgangsleistung ist für Industrie- und Medizinanwendungen auch bei höheren Temperaturen geeignet. Bei 85°C und einem Luftstrom von nur 1 m/s liefert die Serie immer noch 75W Ausgangsleistung, und bei Kontaktkühlung steht noch bei 70°C die volle Ausgangsleistung zur Verfügung. Der Einzelausgang der Netzteile liefert 12, 15, 18, 24, 28, 36 oder 48V Nennspannung. Die Netzteile sind in vier verschiedenen Bauformen erhältlich und sowohl für Anwendungen der Schutzklasse I als auch II ausgelegt. Die Open-Frame-Version des CUS100ME misst 50,8x101,6x31,5 mm (BxLxH), die Version im U-Chassis 61x116x38,5mm und die Version mit Abdeckung 64x116x39,7mm; die vierte Variante verfügt über eine Metall-Basisplatte und ist 34,2mm hoch. Die Versionen mit U-Chassis oder Metallplatte erlauben Kontaktkühlung und damit eine hohe Ausgangsleistung auch noch bei sehr hohen Temperaturen.
 

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

Datenschutzbestimmungen zeigenDatenschutzbestimmungen zeigen

PFH500F

Das neue AC/DC Powermodul für Kontaktkühlung von TDK-Lambda erreicht durch den Einsatz neuester GaN- und SiC-Halbleiter einen Wirkungsgrad von 92% und kann so bei Abmessungen von gerade einmal 101,6 x 61 mm eine Ausgangsleistung von 504W bereitstellen. Damit ist das Metallgehäuse mit Baseplate noch etwas kompakter als ein Standard Fullbrick. Zudem verfügt es über eine PMBus™-Schnittstelle zur Steuerung und Überwachung verschiedener Geräteparameter wie Ausgangsspannung, Remote ON/OFF oder Baseplate-Temperatur. Das Modul hat einen Weitbereichseingang (85-265Vac) und liefert 18A bei 28Vdc Nennspannung, wobei die Ausgangsspannung per Trim-Pin oder PMBus zwischen 22,4 und 33,6V einstellbar ist und damit auch den 24V-Bereich abdeckt; weitere Ausgangsspannungen werden im Lauf des Jahres folgen. Die zulässige Baseplate-Temperatur erstreckt sich von -40°C bis +100°C. Das Kühlungskonzept kann jeder Anwender individuell auf seine Anforderung anpassen.

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

Datenschutzbestimmungen zeigenDatenschutzbestimmungen zeigen

GXE600

Das GXE600 ist ein neues Einbaunetzteil mit digitalem Interface und analogen Programmiereingängen. Dank eines sensationellen Wirkungsgrades von bis zu 95% liefert das konvektionsgekühlte Netzteil stolze 600W Ausgangsleistung und ist zur Integration in 1HE Baugruppenträger ausgelegt. Besonderes Highlight ist ein sehr weiter Ausgangsspannungs- und Strombereich, der sowohl über analoge Steuerspannungen (0 - 6V) als auch über ein digitales RS-485 Interface mit Modbus-RTU-Protokoll programmiert werden kann. Mit Zulassungen für den Medizin- und auch den ITE-Bereich – diese bereits nach der ganz aktuellen IEC62368-1 – eignet sich das Netzteil für vielfältige Aufgaben in Medizingeräten und Industriebereichen insbesondere im Umfeld der aktuell hoch gehandelten Themen Industrie 4.0 und IoT. Die Möglichkeit zum Einsatz als programmierbare Spannungs- und/oder Stromquelle erschließt Einsatzfelder in Testsystemen, die bisher mit Laborstromversorgungen ausgerüstet wurden. Mit einer Ausgangsleistung von 600W bei reiner Konvektionskühlung ist das Gerät weiter für Anwender interessant, die „nur“ besonderen Wert auf eine geräuscharme, lüfterlose Kühlung legen.

 

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

Datenschutzbestimmungen zeigenDatenschutzbestimmungen zeigen

DTM

Die robusten 40- 300W DTM Medizin-Tischnetzgeräte im Kunststoffgehäuse verfügen über Ausgangsspannungen von 5V bis 54V. Mit einer Leerlaufleistungsnahme hinab bis <  0,21W und einem hohen durchschnittlichen Wirkungsgrad entsprechen diese medizinischen Stromversorgungen den ErP-Richtlinien und dem DoE Level V und Level VI-Standard. Die Schutzklasse 2 (kein Schutzleiteranschluss) ist in 65W, 110W und 300W erhältlich und eignet sich besonders für die Anwendungen in der medizinischen Privatpflege (Home-Care).

Unsere Videos werden von Vimeo gehostet. Durch das Anschauen dieser Inhalte stimmen Sie den auf der Vimeo-Website festgelegten Bedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

Datenschutzbestimmungen zeigenDatenschutzbestimmungen zeigen

CUS1500M

Das CUS1500M mit 1500W Ausgangsleistung arbeitet mit einem Weitbereichseingang von 85-265Vac bei einem Erdableitstrom unter 300µA und kann bei Temperaturen zwischen -20°C und +60°C eingesetzt werden. Die Netzteile sind erhältlich mit einer Nennausgangsspannung von 12V, 15V, 24V, 36V oder 48V, jeweils einstellbar um -15/+20% (48V: -15/+10%), so dass sich auch ungewöhnliche Spannungsanforderungen erfüllen lassen. Die Reihe hat sowohl die Medizin- als auch die ITE-Zulassung (Information Technology Equipment), eine sehr geringe Geräuschentwicklung (<45dBA) und glänzt mit 7 Jahren Garantie. Zur umfangreichen Standardausstattung gehört ein isolierter Standby-Ausgang mit 5V/1A, Fern-Ein/Aus, ein isolierter Ausgang zur Signalisierung von zu niedriger Ausgangsspannung oder eines Lüfter Ausfalls sowie der Parallelbetrieb von bis zu fünf Geräten.
 

weitere Produkte »

PAGE TOP