AC-DC-Netzgeräte

AC-DC-Netzgeräte

EVS

AC-DC-Kontstantstrom-Netzteil

Die EVS- Konstantstrom-Netzteilreihe bietet wahlweise 600 W Ausgangsleistung (mit Lüfterkühlung) oder 300 W (konvektionsgekühlt), Konstantstrom- wie auch Konstantspannungsmodus. Typische Einsatzfelder sind die Trinkwasseraufbereitung und das Laden von Batterien in Energiespeicher­systemen mit 12 V, 24 V, 48 V, einschließlich Lithium-Ionen-, Nickel-Hydrid- und Bleisäure-Technologie. Als Gehäuseoption stehen eine Variante mit Abdeckung (Standard für 600 W) sowie eine Fern-Ein/Aus-Steuerung für beide Leistungsklassen zur Verfügung. Neben den Schaltnetzteilen umfasst die EVS-Reihe auch ein Zusatzmodul, das bei Ladesystemen einen Stromrückfluss von der Batterie zum Netzteil unterbindet (Reverse Protection Module). Das EVS-RP6020 ist ausgelegt für Betriebsspannungen zwischen 7 V und 60 V bei max. 20 A.
 

Features

  • 300W offenes Leiterplattenmodell (konvektionsgekühlt)/
    600W Gerät im Gehäuse (Lüfterkühlung)
  • passend für das Laden von verschiedenen Batterietypen
    inklusive: Lithium Ionen, Nickel Hydrid, und
    Blei-Säure Batterien
  • CV Modus Spannungen 18V (nur 300W),
    36V und 57V DC
  • CC Modus Ströme
    16,7/8,4/5,3A (300W)/16,7/10,6A (600W) 
  • 5 Jahre Garantie

Information zur Produktpalette

Details ausblenden

Zeige Details

Produktnummer Leistung (W) Ausgänge Bauform Status Datenblätter
EVS18-16R7 300 18V / 16.7A
Enclosed Datenblätter
EVS36-8R4 302.4 36V / 8.4A
Enclosed Datenblätter
EVS36-16R7 601.2 36V / 16.7A
Enclosed Datenblätter
EVS57-5R3 302.1 57V / 5.3A
Enclosed Datenblätter
EVS57-10R6 604.2 57V / 10.6A
Enclosed Datenblätter
Schlüssel : aktuelles Produkt

Technische Downloads

weitere Informationen

TDK-Lambda Newsroom

Kompakte Konstantstrom-Netzteile für Energiespeichersysteme – 5 Jahre Garantie
lesen

Constant current power supplies charge energy storage systems
lesen

Die EVS- Konstantstrom-Netzteilreihe bietet wahlweise 600 W Ausgangsleistung (mit Lüfterkühlung) oder 300 W (konvektionsgekühlt), Konstantstrom- wie auch Konstantspannungsmodus. Typische Einsatzfelder sind die Trinkwasseraufbereitung und das Laden von Batterien in Energiespeicher­systemen mit 12 V, 24 V, 48 V, einschließlich Lithium-Ionen-, Nickel-Hydrid- und Bleisäure-Technologie. Als Gehäuseoption stehen eine Variante mit Abdeckung (Standard für 600 W) sowie eine Fern-Ein/Aus-Steuerung für beide Leistungsklassen zur Verfügung. Neben den Schaltnetzteilen umfasst die EVS-Reihe auch ein Zusatzmodul, das bei Ladesystemen einen Stromrückfluss von der Batterie zum Netzteil unterbindet (Reverse Protection Module). Das EVS-RP6020 ist ausgelegt für Betriebsspannungen zwischen 7 V und 60 V bei max. 20 A.
 

weitere Informationen »